Zum Hauptinhalt springen

Streik am Rhein!

Foto: ver.di

Durchgefroren am Rhein! Kolleginnen und Kollegen der Helaba, der NRW Bank und der Commerzbank haben heute am Rhein Flagge für einen Tarifabschluss gezeigt. Danke an alle, die heute auch gestreikt haben!

Nach dem gestrigen Streiktag haben die Kolleginnen und Kollegen in NRW noch einmal eins draufgelegt. Neben allen Commerzbank Betrieben und der Helaba waren heute auch die ComTS-Gesellschaften und erstmalig überhaupt die NRW.BANK zum Streik aufgerufen! Viele Kolleginnen und Kollegen haben sich beteiligt und sich den bundesweiten Videoaktionstag mit vielen Beiträgen – auch aus NRW – beteiligt. Die Arbeitgeber müssen sich warm anziehen, wenn sie nicht langsam in wirkliche Verhandlungen eintreten!

Das war der Videoaktionstag in NRW (unten gibt es Links zu den Beiträgen aus Düsseldorf, Dortmund, Essen und Köln:


NRW Anmoderation



Dortmund


Düsseldorf



Essen



Köln



2 Antworten zu “Streik am Rhein!”

  1. Pingback: Aktionstag: Streiks zu Wasser, zu Lande und in der Luft! - Wir für Tarif

  2. Es müssen die Prozente in Beträge geändert werden!!! Was bringen 3% bei 50.000€ im Jahr ? Um so mehr man in der Bank verdient um so mehr hat man davon aber um so höher man in der Bank ist desto weniger sind sie bei verdi. Es sind nur Nutznießer. Es muss das Prozent durch Geld geändert werden. ALLE Angestellten sollten z.B 500€ mehr pro Monat bekommen. Das ist für alle besser und auf die Summe der Angestellten auch billiger.

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.