Zum Hauptinhalt springen

Streik in Karlsruhe: Württembergischen Versicherung und Allianz

Foto: ver.di

Trotz Regen und Kälte haben sich die Streikenden der Württembergischen Versicherung und der Allianz heute in Karlsruhe versammelt, um der Tarifkommission den Rücken zu stärken.

Am 1.4. müssen die Arbeitgeber noch einmal deutlich nachlegen, sagt auch Frank Weber (Mitglied der Verhandlungskommission und Betriebsratsvorsitzender der Württembergischen in Karlsruhe).


Das war die Live-Schaltung nach Karlsruhe:


Eine Antwort zu “Streik in Karlsruhe: Württembergischen Versicherung und Allianz”

  1. Heute ist kein Arbeitstag-heute ist Streiktag. Tolle Aktion in Karlsruhe. Danke an alle Streikteilnehmer*innen vor Ort und im Homeoffice

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.